Datenschutz in der Therapeutensoftware

Datenschutz in der Therapeutensoftware ist für den Therapy Observer © nicht erst seit der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ein Thema.

Datenschutz in der Therapeutensoftware war für das Arbeiten mit Patientendaten immer schon Voraussetzung. Die Softwareplattform Therapy Observer © beinhaltet alle wichtigen Arbeiten innerhalb einer Praxis. Diese technologisch und methodisch innovative Form der Verwaltung ermöglicht eine weitgehend automatisierte Patientenverwaltung, -abrechnung und -dokumentation. Das Programm selbst arbeitet im Sinne einer Online Software, d.h. es benötigt keinerlei Installationen auf einer Hardware und erlaubt ein mobiles, ortsunabhängiges Arbeiten auf nahezu allen Endgeräten (wie PC, MAC oder Tablets).

Eine einfache und kostenschonende Lösung

  • Die Daten des Therapy Observers © werden verschlüsselt über das Internet auf einen Hochsicherheits-Server übertragen. Die Plattform nutzt mit SSL ein hybrides Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet. Das wird beispielsweise auch zur Verschlüsselung von Drahtlosnetzwerken oder beim Onlinebanking verwendet.
  • So ist sichergestellt, dass keine unbefugten Personen in den Besitz Ihrer Daten gelangen. Die Entschlüsselung liegt einzig und allein bei dem zugangsberechtigten Therapeuten (Benutzername und Kennwort).
  • Datenverlust (Brand-, Wasser-, Diebstahl-, Hardwareschaden oder was immer auch) gibt es nicht, da die Daten nicht auf der Hardware des Therapeuten gespeichert sind. Alle Daten sind ortsunabhängig nutzbar.
  • Über das integrierte Rechtemanagement legen Sie fest, welcher Nutzer wem zugeordnet ist und wer welche Daten sehen oder bearbeiten darf. Mit einer automatisierten Hintergrunddokumentation ist nachvollziehbar, welcher Benutzer wann welche Daten eingegeben, geändert oder gelöscht hat.
  • Niemand braucht sich mehr auf praxisinterne PC Systeme oder gar die eigenständige Datensicherung verlassen. Die Datensicherung, Archivierung und Servicierung übernimmt für Sie der Therapy Observer © .
  • Damit wird unter anderem die Umsetzung der DSGVO optimal unterstützt.

 

Um Ihnen das Arbeiten mit einer derart neuen Technologie vorstellen zu können, bietet Ihnen unser Unternehmen auch gerne eine persönliche (online) Präsentation. Die Vorführung nimmt ca. 30 bis 50 Minuten in Anspruch. Auf Wunsch wird Ihnen anschließend eine eigene Plattform zur Verfügung gestellt, um das Programm unverbindlich zu testen.

 

Präsentationsanfrage:

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihr gewünschter Präsentationstermin

Adresse / Kontaktdaten

Verifizieren Sie Ihre Anfrage und tragen Sie den
untenstehenden Code in das Textfeld unterhalb ein

captcha